Hochzeit von Sarah & Boas - Blaskapelle Virnsberg
Hochzeit von Sarah & Boas
VIRNSBERG (12.08.2020) -

Eine schöne, weitläufige Location und bomben Sommerwetter hat sich das Brautpaar da für das Ja-Wort herausgesucht. Vor allem ersteres war für uns Musikerkollegen wichtig, denn so konnten wir uns mit dem nötigen Abstand ohne Probleme positionieren und das ganz persönliche Hochzeitsständerle abhalten.

Dabei durfte u.a. der „Hochzeitsmarsch aus Lohengrin“ und der „Böhmische Traum“ nicht fehlen. Letzteres Wunschlied wurde fachfrauisch von der Braut dirigiert. Durch die großzügige Aufstellung wirkte unsere Blaskapelle wahrscheinlich stärker besetzt, als wir zahlmäßig tatsächlich waren.

Jedenfalls freuten wir uns über den mehrmaligen Dank des Bräutigams, der gar nicht glauben konnte, dass wir trotz der Sommerhitze so zahlreich den Weg auf uns genommen hatten. Ist natürlich Ehrensache für uns :-)

Erster Vorstand Erwin Weißfloch gratulierte dem Brautpaar herzlich im Namen der ganzen Kapelle, dankte Sarah bei dieser Gelegenheit für ihr nun bereits 10-jähriges Mitwirken im Verein und überreichte das Präsent.

Nach dem Musizieren überbrachten auch wir Musiker noch persönlich unsere Glückwünsche – natürlich nicht wie sonst üblich mit shaking hands oder gar einer Umarmung, sondern Corona-konform mit einem herzlichen Ellenbogen-Check. Erstmalig und wahrscheinlich leider nicht einmalig…

Wir bedanken uns für den in diesen Zeiten sehr wertvollen Auftritt und die anschließende Verköstigung und wünschen dem Brautpaar für ihre gemeinsame Zukunft nun alles Gute!


Weitere aktuelle Artikel