Dorffest Lehrberg - Blaskapelle Virnsberg
Dorffest Lehrberg
VIRNSBERG (17.08.2014) - Die ausgiebige Probe des Schlagers „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ am vergangenen Mittwoch zeigte Wirkung: Am Sonntag, 10. August, fand bei bestem Wetter und knapp 30° C das Dorffest in Lehrberg statt. Mit dabei war die Blaskapelle, die am Nachmittag für gute Stimmung bei den zahlreichen Gästen sorgte. Voraus gegangen war unsere wöchentliche Musikprobe, die dieses Mal in der Scheune von unserm Anton (vielen Dank dafür!) stattfand, da das Jugendheim belegt war. An diesem lauen Sommerabend probten wir also mit kompletter Verstärkeranlage und Gesangseinlagen für den bevorstehenden Auftritt und boten den anwesenden Virnsbergern ein kleines Privatkonzert mit „Hits der 70ern“ und vielem mehr.
Mit einem vollgepacktem Programm zeigte die Blaskapelle in Lehrberg, der Heimat unseres Dirigenten, ihr Können. Neben traditionellen Liedern wie „Wir Musikanten“ oder die „Schwarzwaldpolka“ begeisterten die Virnsberger das Publikum mit bekannten Oldies von Udo Jürgens, Reinhard Mey und ABBA sowie bekannten Kinderliedern im Potpourri „Hurra Hurra“.

Die Highlights jedoch waren die professionellen Gesangseinlagen von Gisi, die extra mit ihrem Freund Frank, unserem ehemaligen Schlagzeuger, aus München angereist war und uns bei einigen Stücken mit ihrer tollen Stimme unterstützte. Auch dafür nochmal ein großes Dankeschön von der Blaskapelle! Natürlich dürfen auch die drei jungen Musiker nicht unerwähnt bleiben, die für unseren Dorffest-Auftritt extra das Taubertalfestival unterbrochen haben, um dabei zu sein. An dieser Stelle auch ein Danke an Alois, der die drei in Rothenburg abgeholt hat!


Den Abschluss nach 2 Stunden voller Hits und unzähliger „Prosit“ bildete der „Deutschmeister Regimentsmarsch“, der von Lehrbergs Bürgermeisterin Renate Hans mit vollem Einsatz dirigiert wurde 
Weitere aktuelle Artikel