Musikprobe mit Panorama - Blaskapelle Virnsberg
Musikprobe mit Panorama
VIRNSBERG (09.07.2017) -

Ein warmer Sommerabend, ein wunderschön angelegter Garten mit Ausblick und Blasmusik - was will man mehr? Das dachten wir uns auch, als wir um kurz vor 20 Uhr bei herrlichem Wetter im Rosengarten eintrafen.

Zeno Lamers hatte uns an diesem Abend nämlich zu einer außergewöhnlichen Musikprobe in seinen großzügigen Rosengarten mit Blick über Virnsberg und Sondernohe eingeladen. Einige Zuhörer, groß und klein, hatten da bereits ihre Sitzplätze eingenommen. Mit gut 20 Musiker/innen waren wir an diesem Abend auch gut besetzt. In einer kurzen Ansprache erklärte der Hausherr den Hintergrund seiner Einladung: fast genau vor 25 Jahren, nämlich am 1. August 1992, ist das Ehepaar Lamers nach Virnsberg gezogen und hat seither auf dem Grundstück eine wunderbare Gartenoase geschaffen. Dieser würdige Anlass sollte nun mit einer kleinen Gartenserenade gefeiert werden und dem Wunsch kam die Blaskapelle natürlich gerne nach. Mit einer Mischung aus traditioneller Blasmusik wie dem Marsch "In die weite Welt" und den moderneren Stücken "Moonriver" und "My fair lady" unterhielten wir die Gäste.

"Des habter aber sehr schön gspielt": Beim Märchenwalzer ließen sich die Trompeten gar zu einem aufrichtigen Lob an die Holzbläser hinreißen - war es der romantischen Atmosphäre oder doch dem Hopfen- und Kräutergeist, der an diesem Abend auch gesichtet wurde, geschuldet? Wir werden es wohl nie erfahren. Gefreut hat es uns natürlich trotzdem :) Auch eine waschechte Premiere gab es an diesem Abend: noch nicht perfekt aber ausbaufähig präsentierten wir die Polka „Böhmische Liebe“) erstmals vor Publikum. Mit dem Böhmischen Traum, dirigiert von Zeno Lamers, verabschiedeten wir uns an diesem Abend.


An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an die Familie Lamers für die geniale Idee & Einladung sowie die prima Rundum-Versorgung mit Getränken, Bratwurst-Semmeln & Co. und natürlich auch an alle Zuhörer für diesen wunderbaren Sommerabend. Wir kommen auch zum 26-jährigen Jubiläum gerne wieder ;-)


Weitere aktuelle Artikel