Sommerliche Temperaturen beim Virnsberger Pfarrfest - Blaskapelle Virnsberg
Sommerliche Temperaturen beim Virnsberger Pfarrfest
VIRNSBERG (11.06.2018) -

Das Pfarrfest an Fronleichnam ist mittlerweile schon seit vielen Jahren Tradition. Dieses Jahr war wieder der Jugendheimgarten in Virnsberg Ort des Geschehens – und natürlich sorgte die Blaskapelle Virnsberg wieder für die richtige musikalische Umrahmung.

Los ging es bereits um kurz vor 10 Uhr mit der festlichen Fronleichnams-Prozession durch das Dorf. Bereits hier war klar: heute wird der Schweiß fließen – denn das Thermometer zeigte um diese Uhrzeit stolze 25°C an. Auch diese sommerlich-heißen Temperaturen am Pfarrfest sind bereits traditionell. Nichtsdestotrotz umrahmten wir die Prozession mit ausgewählten Kirchenlieder – bergauf und bergab. Wir sind ja nicht umsonst die VirnsBERGer Blaskapelle ;-)

Im Anschluss versammelte sich die Kirchengemeinde im schönen Jugendheimgarten. Während sich das Publikum leckere Bratwürste & Braten schmecken ließ, quetschten wir uns unter das schattenspendende kleine Zelt. Trotz der vielen Bäume ist zur Mittagszeit Schatten bekanntlich Mangelware. Nach einem großen Schluck Gerstensaft – äh Wasser natürlich – sorgten wir mit altbekannten Klassikern wie Böhmischer Traum und neu – einstudierten Stücken wie die Ungarischen Tänze für die musikalische Umrahmung. Aber auch wir mussten an diesem Tag natürlich nicht verhungern und durften uns über ein leckeres Mittagessen sowie einer riesigen Auswahl an leckeren Kuchen freuen – verständlich, dass unser Fritz da immer der Erste am Buffet sein wollte ;-) Der Höhepunkt folgte dann mit den Volkstanzkindern Flachslanden, die zu unserer „Sternpolka“,zum „Der schwarze Peter“ und mehr ihr Können präsentierten. Nach rund vier schönen aber durchaus anstrengenden Stunden verabschiedeten wir uns traditionell mit dem Lied „Froher Abschied“.


Weitere aktuelle Artikel