Weihnachtsmarkt Ansbach und Weihnachtsfeier der Blaskapelle 2016 - Blaskapelle Virnsberg
Weihnachtsmarkt Ansbach und Weihnachtsfeier der Blaskapelle 2016
VIRNSBERG (19.12.2016) -

Am Samstag, den 17.12.2016, hatten wir unseren Auftritt am Ansbacher Weihnachtsmarkt. Nach einer kurzen Probe für die Christmette an Heiligabend, ging es weiter zu unserer Weihnachtsfeier im Gasthaus „Zum Kreuz“.

Ansbacher Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr spielten wir am 17.12. um 17:00 Uhr am Ansbacher Weihnachtsmarkt. Das Wetter sorgte zwar nicht gerade für vorweihnachtliche Stimmung, dennoch haben sich zahlreiche Zuhörer vor der Bühne versammelt. Neben den traditionellen Weihnachtsliedern, spielten wir altbekannte Melodien, beispielsweise „White Christmas“ und „Winterwonderland“. Ebenfalls erklang auch das Stück „Little Drummer Boy“, welcher von Nachwuchsschlagzeuger Luca an der Snare Drum gespielt wurde. Des Weiteren spielten wir auch 2 Sätze aus der“ Nussknacker Suite“, welche wir bei unserem festlichen Adventskonzert aufgeführt hatten.

Weihnachtsfeier der Blaskapelle Virnsberg


Nach einer kurzen Probe für die Christmette an Heiligabend, traf man sich um 20:00 Uhr im Gasthaus „Zum Kreuz“ zur Weihnachtsfeier. Hierzu waren alle aktiven und passiven Mitglieder mit Familie, sowie die Nachwuchsspieler und deren Eltern rechtherzlich eingeladen.
In seiner kurzen Begrüßungsrede blickte Vorstand Erwin Weißfloch auf das vergangene Jubiläumsjahr und die damit verbundenen Veranstaltungen zurück. Er dankte allen Mitgliedern und freiwilligen Helfern, die bei allen Veranstaltungen der Blaskapelle Virnsberg zu Seite gestanden haben.

Die Weihnachtsfeier einer Blaskapelle geht natürlich nicht ohne selbstgemachte Musik. In diesem Jahr sorgten mehrere Ensembles für die musikalische Umrahmung. Neben Klarinetten-, und Blechbläserensembles der Nachwuchsmusiker, spielte ein Trompeten Duo und ein Blechbläser Quartett.

Bei einer kleinen Tombola, welche von zweitem Vorstand Ludwig Röthel organisiert wurde, hatten alle die Chance auf die Hauptpreise, welche in diesem Jahr ganz im Zeichen des Theaterstückes „Der Nussknacker“ standen. Weiterhin bedankte sich Ludwig Röthel bei den Verantwortlichen für die Homepagegestaltung mit einem kleinen süßen Präsent vom Nürnberger Christkindles Markt.
In diesem Jahr gab es für jeden aktiven Musiker ein kleines Säckchen gefüllt mit Sachen, die ein Musiker stets bei sich tragen sollte. Bleistift, Textmarker, Magneten … - alles was halt ein Musiker gut gebrauchen kann.
Anstatt der üblichen Diashow mit Bildern von vergangenen Auftritten, gab es in diesem Jahr einen Film mit den Highlights von unserem Jubiläumswochenende im Juni. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Christoph Strauß, der nicht nur diese Aufnahmen, sondern noch weitere Filme über unsere Adventskonzerte erstellt und geschnitten hat.



Zusammenfassend blicken wir zurück auf ein wunderschönes Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Auftritte, welche wir zusammen mit unseren Gästen und Freunden feiern konnten. Wir wünschen allen fröhliche und schöne Weihnachtsfeiertage und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr!


Weitere aktuelle Artikel