Bad Windsheimer Konzert mal anders - Blaskapelle Virnsberg
Bad Windsheimer Konzert mal anders
VIRNSBERG (02.08.2021) -

Bereits seit Wochen freuten wir uns auf diesen Auftritt, denn er gehört zu den wenigen in diesem Jahr und die Proben wurden gezielt genutzt.

Nach Aufbau, Sound- und Lichtcheck – ja, das war bei den Räumlichkeiten tatsächlich nötig - konnte die „musikalische Reise“ an diesem Vormittag schließlich beginnen. Natürlich wurde der Trip mit „In die weite Welt“ eröffnet und es ging „Über den Wolken“ in alle möglichen Himmelsrichtungen:
rund um „Griechischer Wein“ und den zwei Medleys „Mittelmeerreise“ und „Im sonnigen Süden“ wurden Sonne, Strand und Meer in den warmen Breiten bereist. Natürlich durfte der Abstecher zum „Böhmischen Traum“ nicht fehlen. Mit dem „Mühlenviertel“ und „Heidis Bergen“ war auch für Wanderfreunde etwas dabei. Und für alle daheimgebliebenen Couchpotatos sorgte die Melodie der Maus für Entspannung.

Auch wenn der große Konzertsaal nicht ganz so viele Gäste angelockt hatte, wie wir das sonst in Bad Windsheim kennen, bedanken wir uns für die gebotene Bühne und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.


Weitere aktuelle Artikel